AHK-RATGEBER
AHK-RATGEBER

Herzlich willkommen !

A H K - R A T G E B E R

Informationen über die Anhängerkupplung

Anhängerkupplung und Unfall
Nach einem Auffahrunfall hat mein Fahrzeug einen Heckschaden. Kann die Anhängerkupplung weiterhin verwendet werden?
Nach einem Unfall mit Heckschaden an einem Fahrzeug mit Anhängerkupplung besteht der Verdacht, dass die Anhängerkupplung durch Überbelastung ebenfalls beschädigt wurde, die Beschädigung der Anhängerkupplung ist in der Regel an einer bleibenden Verformung zu erkennen. Weitere Erkennungsmerkmale könnten z.B. sein: Oberflächenbeschädigung, jegliche unnatürliche Kerben oder Versetzungen im Befestigungsbereich, bei einer Anhängerkupplung mit abnehmbarer Kugelstange auch übergroßes Spiel des abnehmbaren Teils. Eine Anhängerkupplung, die uns zur Überprüfung zugesandt wird, kontrollieren wir durch Einlegen in eine spezifische Prüflehre. Ist die überprüfte Anhängerkupplung nicht maßhaltig, kann man davon ausgehen, dass eine Schädigung durch Überlast eingetreten ist. Eine solche Anhängerkupplung darf nicht mehr verwendet werden. Die maßliche Über­prüfung der Anhängerkupplung liefert keine Aussage über mögliche Risse oder Anfänge von Rissen, diese die Dauerfestigkeit deutlich herabsetzen. Anrisse können im Laufe der Zeit bei Anhängerbetrieb zum völligen Versagen der Anhängerkupplung führen. Eine Rissprüfung z.B. durch das Farbeindringverfahren oder durch Röntgen ist sehr auf­wendig und in der Mehrzahl der Fälle wirtschaftlich nicht sinnvoll. Wir empfehlen somit in Zweifelsfällen generell einen Austausch der Anhängerkupplung, wobei die letztgültige Entscheidung natürlich dem Sachverständigen obliegt.
Betriebserlaubnis / Gutachten
Ich brauche eine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) / ein Gutachten.
Die Montage- und Bedienungsanleitung der Anhängerkupplung ist den Kfz.-Papieren beizufügen. Sie dient bei der TÜV- Abnahme als Betriebserlaubnis. Ein gesondertes Gutachten für die Anhängerkupplung ist nur notwendig, wenn es sich bei der Anhängerkupplung um eine solche handelt die keine Bauartgenehmigung besitzt sondern im Einzelverfahren abgenommen wurde. Die ABE der Anhängerkupplung können Sie sich auf der AuKup Seite im Internet herunterladen.
Blinkfunktion nicht vorhanden
Nach dem Einbau einer Top-Tronic-Anlage habe ich am Anhänger und am hinteren Fahrzeug keine Blinkfunktion.
Hier wurde in der Regel kein Dauerplus an das Zusatzrelais angeschlossen. Bitte überprüfen Sie dies.
C2-Leuchte fehlt
In meinem Elektro-Satz fehlt die C2-Leuchte.
Die C2-Leuchte gehört grundsätzlich zum Lieferumfang des Kabelsatzes.Wenn es sich jedoch um eine Top-Tronic-Anlage handelt, wird diese nicht benötigt und somit auch nicht mitgeliefert.
Fahrradträger auf die Anhängerkupplung
Kann ich auf meiner Anhängerkupplung einen Fahrradträger montierten?
Einige Hersteller von Fahrradträgern schreiben in der Regel die Verwendung von einer Anhängerkupplung vor, bei denen die Kugelstange aus dem Werkstoff St 52-3 oder einem gleichwertigen Material hergestellt ist. Generell sind Westfalia-Anhängerkupplungen für den Betrieb von Fahrradträgern geeignet. Ausnahmen hiervon sind Anhängerkupplungen für Audi 80/100/A4/A6, die bis ca. Mitte der 90er Jahre gebaut wurden. Hier wurde der Werkstoff GGG 40 eingesetzt. Kugelstangen aus diesem Werkstoff sind nicht für den Betrieb von Fahrradträgern geeignet. Ab ca. 1996 wurde der Werkstoff GGG 52 verwendet Dieser ist vergleichbar mit St 52-3 und kann ohne Bedenken für den Betrieb von Fahrradträgern eingesetzt werden. Die jeweilige Kennzeichnung GGG 40 oder GGG 52 ist seitlich im Kugelhals der Anhängerkupplung eingeprägt. Kugelstangen ohne Kennzeichnung sind grundsätzlich aus St 52-3 hergestellt.Sollte es sich bei Ihrer Anhängerkupplung um eine Ausführung in Aluminiumbauweise handeln, senden wir Ihnen hier­zu gern eine Bescheinigung zu, diese die Verwendung mit Fahrradträgern genehmigt.
Kauf einer Anhängerkupplung
Was ist beim Kauf einer Anhängerkupplung zu beachten?
Zunächst benötigen Sie folgende Angaben über Ihr Auto:
-genaue Typbezeichnung
-genaue Modellbezeichnung (Limousine, Kombi, Coupe o.ä.)
-genaues Baujahr
-Hat das Fahrzeug Niveauregulierung?
-Soll die Anhängerkupplung starr- oder abnehmbar sein?
Nach diesen Angaben kann dann genau bestimmt werden, welche Anhängerkupplung Sie für Ihr Fahrzeug benötigen.
Kauf eines Elektrosatzes
Was brauchen Sie - Elektrosatz mit 7 oder mit 13 Polen?
Wenn Sie einen Allzweckanhänger ziehen möchten, reicht in der Regel ein 7-poliger Elektrosatz. Bei z.B. Wohn-oder Pferdeanhängern und bei Fahrradträgern ist immer ein 13-poliges Kabelset zu empfehlen, denn nur so kann die Funktion der Nebelschlussleuchte konstant gewährleistet werden. Eine Dauerstromversorgung mittels eines Zusatzkabels für z.B. den Kühlschrank im Wohnanhänger oder eine zusätzliche Batterie ist nur in Verbindung mit einem 13-poligen Satz
mög­lich.
Schlüssel für eine abnehmbare Anhängerkupplung
Ich habe die Schlüssel für meine abnehmbare Anhängerkupplung verloren. Was ist zu tun?
Grundsätzlich sollten Sie sich bei Lieferung einer automatisch abnehmbaren Anhängerkupplung die Nummer des Schlüssels bzw. des Schlosses notieren. Diese finden Sie eingeprägt im Schlüsselkopf oder auf dem Schloss. Mit dieser Schlüsselnummer können Sie über Ihre Fachwerkstatt jederzeit einen neuen Schlüssel anfordern.
Falls Sie sich die Schlüsselnummer nicht notiert haben sollten, fordern Sie bitte über Ihre Fachwerkstatt oder Ihren Automobil-Händler für Westfalia Anhängerkupplungen einen kompletten Schlüsselsatz an. Dieser enthält alle möglichen Schlüssel. Sobald Sie den Satz erhalten haben, probieren Sie bitte aus, welcher Schlüssel passt und schicken Sie den kompletten Satz an uns zurück. Den oder die benötigten Schlüssel für die Anhängerkupplung bestellen Sie bitte unter Angabe der ausgewählten Nummer separat über Ihren Händler.
Steuergerät brummt
Bei Überprüfung der Elektroanlage fängt das Steuergerät an zu brummen. Was ist zu tun?
Kontrollieren Sie, ob der Anhänger eine Nebelschlussleuchte besitzt. Über die Nebelschlussleuchte erkennt das Steuergerät den Anhänger. Falls nicht, muss diese am Anhänger nachgerüstet werden.
Überprüfung der Elektroanlage
Der Diodenprüfstecker zur Überprüfung der E-Anlage leuchtet wie eine "Tannenbaumbeleuchtung". Was ist zu tun?
Diodenprüfstecker sind wegen zu geringer Lastaufnahme zur Überprüfung nicht geeignet. Es muss mit 21 Watt belastet werden